Kontaktieren Sie uns per Mail oder unter: 08134 / 55 333 - 17

Über uns

Lieber Besucher, liebe Besucherin,

schon mit 15 Jahren war ich vom Werkstoff Holz fasziniert. Im benachbarten Sägewerk, in dem bereits mein Großvater tätig war, erlernte ich den Beruf des Holzbearbeitungsmechanikers. Zur gleichen Zeit baute ich mir im elterlichen Anwesen eine kleine Werkstatt auf, kaufte meine ersten Holzbearbeitungsmaschinen und verbrachte meine gesamte Freizeit mit Schreinern und Basteln in meiner Werkstatt.

Als ich schließlich 1989 mein Eigenheim baute und Massivholzböden haben wollte, waren diese zum damaligen Zeitpunkt unerschwinglich für mich. Also fertigte ich - situationsbedingt - die Böden selbst an. Das Ergebnis sprach für sich: Ich war hellauf begeistert.

Ab 1995 besuchte ich die Meisterschule und arbeitete bis 1998 als Sägewerksmeister.
Noch im selben Jahr wagte ich mit meiner Frau Manuela den Schritt in die Selbstständigkeit.

Vor allem stellte ich für Bodenlegereien, Parkettläden, usw. Sondermaße her, die es nicht im Handel gab.
Schnell stellte sich heraus, dass ich Unterstützung brauchte. Also begann ich, Festangestellte zu beschäftigen, kaufte neue Maschinen und mietete zusätzliche Hallen für den Betrieb einer Blockbandsäge.

Im Jahr 2011 zogen wir mit unserem Säge- und Hobelwerk von Hügelshart nach Odelzhausen. Ein Jahr später schloss unser Sohn Michael erfolgreich seine Schreinerlehre ab und wirkt seither fleißig an unserer Arbeit mit.
2013 kam unser erster Lehrling. Manuel schließt dieses Jahr die Ausbildung zum Holzbearbeitungsmechaniker ab.

Unsere Kundschaft ist zufrieden und empfiehlt uns fleißig weiter.

Wir arbeiten qualitätsbewusst und zielstrebig. Gerne auch für Sie:

Hans-Jürgen Glück